Quartiersentwicklung Köln-Immendorf

Quartiersentwicklung Köln-Immendorf

Entwicklung eines ca. 6,3 ha großen, derzeit größtenteils landwirtschaftlich genutzten, Grundstücks. Geplant ist die Realisierung eines Wohnquartiers mit etwa 350 Wohneinheiten, bestehend aus Geschosswohnungsbau, Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und einer KiTa.

AUFTRAGGEBER:
Investor

STANDORT:
Köln, Deutschland

ZEITRAUM:
seit 2018

TÄTIGKEITSFELD:
Projektkonzeption, Projektentwicklung

LEISTUNGSUMFANG:

  • Beratung bei der Projektkonzeption und Grundstücksentwicklung
  • Koordination und Begleitung eines B-Planänderungsverfahrens
  • Projektmanagement
  • Akquisition von Endinvestoren
Quellen: © Land NRW (2018)Datenlizenz  Deutschland –Namensnennung  Version 2.0 (www.govdata.de/dlde/by-2-0)